Lindemann

(english version below)

Datenschutzerklärung

Der Schutz Eurer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Euch ausführlich über den Umgang mit Euren Daten.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch den Verantwortlichen

Lindemann
c/o Rammstein GbR
Hertzstr. 63b
13158 Berlin
Deutschland
E-Mail: info@skillsinpills.com

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.skillsinpills.com werden durch den auf Deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Onlineshop

Der Onlineshop ist unter www.skillsinpills.com verlinkt. Für den Onlineshop gilt eine gesonderte Datenschutzerklärung, die unter https://www.lindemann-shop.com/de/merchandise/privacy.html abrufbar ist.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Übermittlung Eurer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Eure persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

4. Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Euer Browser automatisch erstellt und die auf Eurem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Ihr unsere Seite besucht. Cookies richten auf Eurem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Eurer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Euch angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Ihr einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Eurem Endgerät gespeichert werden. Besuch Ihr unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Ihr bereits bei uns wart und welche Eingaben und Einstellungen Ihr getätigt habt, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Euch auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Ihr bereits bei uns wart. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Ihr könnt Euren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Eurem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Ihr nicht alle Funktionen unserer Website nutzen könnt.

5. Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

a) Tracking-Tools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Euch auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

b) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Eure Benutzung dieser Website wie

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Ihr könnt die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Ihr könnt darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Eure Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Eurer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Ihr ein Browser-Add-on herunterladet und installiert (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, könnt Ihr die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Ihr auf diesen Link klickt. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Eurer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Eurem Gerät abgelegt. Löscht Ihr die Cookies in diesem Browser, müsst Ihr das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics findet Ihr etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um zu gewährleisten, dass IP-Adressen nur anonymisiert erfasst werden um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen (sog. IP-Masking).

c) Google-Re/Marketing-Services

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Marketing- und Remarketing-Dienste (kurz „Google-Marketing-Services”) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. DoubleClick verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Ebenfalls können wir den Dienst „Google Optimizer“ einsetzen. Google Optimizer erlaubt uns im Rahmen so genannten „A/B-Testings“ nachzuvollziehen, wie sich verschiedene Änderungen einer Website auswirken (z.B. Veränderungen der Eingabefelder, des Designs, etc.). Für diese Testzwecke werden Cookies auf den Geräten der Nutzer abgelegt. Dabei werden nur pseudonyme Daten der Nutzer verarbeitet.

Ferner können wir den „Google Tag Manager“ einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://www.google.com/policies/technologies/ads, die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://www.google.com/policies/privacy abrufbar.

Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: http://www.google.com/ads/preferences.

6. Facebook-, Custom Audiences und Facebook-Marketing-Dienste

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Ihr in der EU ansässig seid, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Deinem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Ihr Euch anschließend bei Facebook einloggt oder im eingeloggten Zustand Facebook besucht, wird der Besuch unseres Onlineangebotes in Eurem Profil vermerkt. Die über Euch erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und von Facebook sowie zu eigenen Marktforschungs- und Werbezwecken verwendet werden können. Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal in auf dem Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.

Des Weiteren nutzen wir beim Einsatz des Facebook-Pixels die Zusatzfunktion „erweiterter Abgleich“ (hierbei werden Daten wie Telefonnummern, E-Mailadressen oder Facebook-IDs der Nutzer) zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) an Facebook (verschlüsselt) übermittelt. Weitere Hinweise zum „erweiterten Abgleich“: https://www.facebook.com/business/help/611774685654668).

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend findet Ihr generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhaltet Ihr im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Ihr könnt der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Eurer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Euch innerhalb von Facebook angezeigt werden, könnt Ihr die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Um die Erfassung Euer Daten mittels des Facebook-Pixels auf unserer Webseite zu verhindern, klickt bitte auf den folgenden Link: opt-out. Hinweis: Wenn Ihr auf den Link klickt, wird ein „Opt-Out“-Cookie auf Eurem Gerät gespeichert. Wenn Ihr die Cookies in diesem Browser löscht, dann müsst Ihr den Link erneut klicken. Ferner gilt das Opt-Out nur innerhalb des von Euch verwendeten Browsers und nur innerhalb unserer Webdomain, auf der der Link geklickt wurde.

Ihr könnt dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

8. Betroffenenrechte

Ihr habt das Recht,

9. Widerspruchsrecht

Sofern Eure personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, habt Ihr das Recht, gemäß Art.21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Eurer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall habt Ihr ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchtet Ihr von Eurem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@skillsinpills.com.

10. Datensicherheit

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Eure Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.skillsinpills.com/privacy.html von Euch abgerufen und ausgedruckt werden.


Data Privacy Statement

The protection of your private sphere is for us of great importance. In what follows we inform you in detail about the handling of your data.

1. Name and Contact Data of the Processing Controller and of the Works Data Protection Officer

This data protection information applies to the data processing by Controller

Lindemann
c/o Rammstein GbR
Hertzstr. 63b
13158 Berlin
Germany
E-Mail: info@skillsinpills.com

2. Collection and Storage of Personal Data and the Nature and Purpose of its Use

a) During a Visit to the Website

On calling up our website www.skillsinpills.com information is automatically sent to the server of our website by the browser used by your terminal device. This information is temporarily stored in a so-called log file. The following information is thereby recorded without your involvement and is stored until its automatic deletion:

The data mentioned is processed by us for the following purposes:

The legal basis for the data processing is article 6, paragraph 1, sentence 1, letter f of DSGVO [GDPR]. Our legitimate interest arises from the above-listed purposes of data acquisition. In no case do we use the data collected for purposes of drawing inferences to your person. In addition to this, during visits to our website we employ cookies and analytic services. More detailed explanations on this can be found under points 4 and 5 of this data-protection statement.

b) Online Shop

The Online Shop is linked via www.skillsinpills.com. For the separate data protection agreement of the Online Shop please see https://www.lindemann-shop.com/en/merchandise/privacy.html.

3. Passing-On of Personal Data

No transfer of your personal data to a third party for purposes other than those listed below takes place.

We only give your personal data to a third party if

4. Use of Cookies

We make use of cookies on our site. These are small files that your browser creates automatically and that are stored on your terminal device (laptop, tablet, smart phone, etc.) when you visit our site. Cookies do not harm your terminal device; they contain no viruses, Trojans or other malware.

Information that in each case has to do with the specific terminal device deployed is stored in the cookie. This does not mean, however, that we thereby have direct knowledge of your identity.

The use of cookies serves, on the one hand, to make it easier for you to utilize our offer. To this end we deploy so-called session cookies to see if you have already visited individual pages of our website. These cookies are automatically deleted after you have left our site.

In addition to this, we also make use of temporary cookies, which are stored on your terminal device for a certain fixed period and serve to optimize user-friendliness. When you visit our site again in order to make use of our services it is automatically recognized that you have previously visited us, and which input and settings you then made use of, i.e. you need not enter these again.

We also employ cookies to statistically record and evaluate the use made of our website, and for purposes of optimizing of our offer for you. These cookies make it possible for us to automatically recognize, on a renewed visit to our site, that you have previously visited us. These cookies are automatically deleted, in each case, after a specified period.

The data processed by cookies is necessary for the specified purposes and for safeguarding our legitimate interests and those of third parties, in keeping with article 6, paragraph 1, sentence 1, letter f of DSGVO [GDPR].

Most browsers automatically accept cookies. You can, however, configure your browser such that no cookies are stored on your computer, or that an indication is always given before a new cookie is deployed. The full deactivation of cookies can, however, result in your being unable to make use of all of the functions of our website.

5. Creation of Pseudonymized User Profiles for Web Analysis

a) Tracking Tools

The tracking measures listed below and deployed by us are implemented on the basis of article 6, paragraph 1, sentence 1, letter f of DSGVO [GDPR]. With the tracking measures used we want to ensure a needs-oriented design and the progressive optimization of our website. We also employ tracking measures to statistically record the use made of our website and to evaluate it, for purposes of optimizing of our offer for you. These interests are to be seen as legitimate in the sense of the above-mentioned regulation.

Explanations of the respective purposes of the data processing, as well as data categories, can be found in the corresponding tracking tools.

b) Google Analytics

For purposes of a needs-oriented design and continuous optimization of our pages we use Google Analytics, a web-analysis service of Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; hereinafter referred to as “Google”). In this connection, pseudonymized user profiles are created and cookies (see under point 4) are used. The information created by the cookie about your use of this website, such as

is transferred to a Google server in the USA and is stored there. The information is utilized to evaluate the use made of the website, to compile reports on the website activities and to produce further services associated with the use made of the website and of the Internet, for purposes of market research and needs-oriented design of these Internet pages. Where appropriate, this information is also passed on to third parties, provided this is legally prescribed, or to the extent that third parties process this data on commission. In no case will your IP address be used in connection with other Google data.

You can prevent the installation of the cookies by adjusting the browser-software settings appropriately. In this case, however, we draw your attention to the fact that not all of the functions of this website may then be fully available.

You can also prevent the acquisition of the data generated by the cookie and relating to your use of the website (incl. your IP address) and the processing of this data by Google in that you download and install the browser add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

As an alternative to the browser add-on, particularly in cases of browsers on mobile terminal devices you can also prevent recording by Google Analytics in that you click this link. This sets an opt-out cookie that prevents future recording of your data during your visit to this website: The opt-out cookie applies only in this browser and only for our website. It is stored on your device. If you delete the cookies in this browser, you must set the opt-out cookie again.

You can find further information on data protection in connection with Google Analytics in the Google Analytics help (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

On this website Google Analytics has been extended by the code “gat._anonymizeIp();”, to ensure that IP addresses are only recorded anonymized, to prevent direct person-specific allocation (so-called IP masking).

c) Google Marketing and Remarketing Services

We make use, on the basis of our legitimate interests (i.e. interest in the analysis, optimization and economic operation of our online offer in the sense of article 6, paragraph 1, letter f of DSGVO [GDPR]), of the marketing and remarketing services (in short, “Google Marketing Services”) of Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Google is certified under the Privacy Shield agreement and hereby offers a guarantee of complying with the European data-protection law (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

The Google marketing services allow us to show targeted advertisements for and on our website, thereby presenting users only advertisements that potentially appeal to their interests. If, for example, a user is shown advertisements for products for which he or she has shown an interest on other websites, one then speaks of “remarketing”. To this end, on calling up our and other websites on which Google marketing services are active, a code from Google is executed directly by Google and so-called (re)marketing tags (invisible graphics or code, also referred to as “web beacons”) are integrated in the website. With their help an individual cookie, i.e. a small file, is stored on the user’s device (instead of cookies, comparable technologies can also be used). The cookies can be set by various domains, amongst others by google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com and googleadservices.com. In this file it is noted which web pages were visited by the user, in which content he or she showed an interest, and which offers were clicked, as well as technical information on the browser and the operating system, referring websites, the time of the visit and further details on the utilization of the online offer. The user’s IP address is also recorded, whereby we state, in the context of Google Analytics, that within the member states of the European Union and in other states contracting to the agreement on the European Economic Area the IP address is shortened and is only transferred un-shortened to a server of Google in the USA, and shortened there, in exceptional cases. The IP address is not brought together with data of the user within other offers from Google. The aforementioned information can also be brought together with such information from other sources by Google. If the user subsequently visits other websites, he or she can be shown advertisements adapted to him/her, corresponding to his/her interests.

In the context of Google marketing services, the user’s data is processed pseudonymized, i.e. Google stores and processes, for example, not the name or e-mail addresses of the users, but processes the relevant data, with respect to the cookie, within pseudonymized user profiles. In other words, from Google’s viewpoint the advertisements are not administrated for and shown to a specific, identified person, but for the cookie owner, regardless of whom this cookie owner is. This does not apply if a user has explicitly permitted Google to process the data without this use of pseudonyms. The information collected by Google marketing services on the users is transferred to Google and stored on Google’s servers in the USA.

One of the Google marketing services made use of by us is the online advertising program “Google AdWords”. In the case of Google AdWords, each AdWords customer receives a different “conversion cookie”. Cookies cannot therefore be subsequently tracked over the websites of Adwords customers. The information collected with the help of the cookies serves in the preparation of conversion statistics for Adwords customers that have opted for conversion tracking. The Adwords customers are told the total number of users who have clicked their advertisement and have been forwarded to a page containing a conversion-tracking tag. No information is contained, however, which allows users to be personally identified.

On the basis of the Google marketing service “DoubleClick” we can integrate advertisements of third parties. DoubleClick makes use of cookies with which Google and its partner websites can insert advertisements on the basis of the visits of users to this website, or to other websites in the Internet.

On the basis of the Google marketing service “AdSense” we can integrate advertisements of third parties. AdSense makes use of cookies with which Google and its partner websites can insert advertisements on the basis of the visits of users to this website, or to other websites in the Internet.

We can also make use of the service “Google Optimizer”. Google Optimizer allows us to understand, in the context of so-called “A/B testings”, what effects various changes to a website (e.g. changes in the input fields, in the design, etc.) can have. For these testing purposes cookies are stored in the users’ devices. Only pseudonymized user data is thereby processed.

We can, moreover, make use of “Google Tag Manager”, in order to integrate and to manage the Google analysis and marketing services on our website.

Further information on the use of data by Google for marketing purposes can be found on the overview page: https://www.google.com/policies/technologies/ads, Google’s data-protection statement being accessible under https://www.google.com/policies/privacy.

If you want to object to the interest-specific advertising undertaken by Google marketing services you can use the settings and opt-out options made available by Google: http://www.google.com/ads/preferences.

6. Facebook Custom Audiences and Facebook Marketing Services

Within our online offer use is made, on the basis of our legitimate interests in analysis, optimization and economic operation of our online offer and for this purpose the so-called “Facebook Pixel” of the social-network company Facebook, which is operated by Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, or if you are resident in the EU, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (“Facebook”).

Facebook is certified under the Privacy Shield agreement and hereby offers a guarantee of complying with the European data-protection law (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

With the help of Facebook Pixels, Facebook is able to target the visitors to our online offer for the presentation of advertisements (so-called “Facebook ads”). Accordingly we make use of Facebook Pixels to limit the use of Facebook ads placed by us to Facebook users who have also shown an interest in our online offer, or who have certain characteristics (e.g. interest in certain topics or products, as determined on the basis of the web pages visited), which we transmit to Facebook (so-called “custom audiences”). With the help of Facebook Pixels we would also like to ensure that our Facebook ads appeal to potentially interested users and do not pester them. With the help of Facebook Pixels we can furthermore anticipate the effectiveness of the Facebook advertisements for statistical and market-research purposes, in that we can see whether users, after clicking a Facebook advertisement on our website, are passed on (so-called “conversion”).

When you access our web pages Facebook Pixels is directly integrated by Facebook and can store a so-called cookie, i.e. a small file, on your device. When you subsequently log on with Facebook, or visit Facebook in logged-on status, the visit to our online offer is noted in your profile. The data collected on you is, for us, anonymous, i.e. it offers us no inferences to the identity of the user. However, the data is stored and processed by Facebook, so that a connection to the respective user profile is possible and could be used by Facebook and for one’s own market-research and advertising purposes. If we transmit data to Facebook for purposes of comparison, this is locally encrypted in the browser and is then sent to Facebook via a secured https connection. This is undertaken solely for the purpose of comparison with data similarly encrypted by Facebook.

With the use of Facebook Pixels we also use the additional function “extended comparison”. Here user data (such as telephone numbers, e-mail addresses and Facebook IDs) is transferred (encrypted) to Facebook for creation of target groups (“custom audiences” or “look-alike audiences”). For further information on “extended comparison”: https://www.facebook.com/business/help/611774685654668.

The processing of the data by Facebook is undertaken within the framework of Facebook’s data-usage guidelines. Accordingly, you can find general information on the presentation of Facebook ads in the Facebook data-usage guidelines: https://www.facebook.com/policy.php. Special information and details about Facebook Pixels and its functioning can be found in the Facebook help area: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

You can object to the recording and use of your data by Facebook Pixels for presentation of Facebook ads. To set which types of advertisements you will be shown within Facebook, you can call up the pages arranged by Facebook and follow the information given there on the settings of usage-based advertising: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. The settings are platform-independent, i.e. they are used for all devices, such as desk-top computers or mobile devices.

To prevent the recording of your data on our website by means of Facebook Pixels, please click the following link: opt-out. Note: if you click the link an opt-out cookie will be stored on your device. If you delete the cookies in this browser you must then click the link again. Furthermore, the opt-out applies only to the browser used by you and only within the web domain of ours in which the link was clicked.

You can also object to the use of cookies that are used for purposes of media-reach measurement and advertising, via the deactivation page of the network advertising initiative (http://optout.networkadvertising.org/) and additionally via the American website (http://www.aboutads.info/choices) or the European website (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/).

7. Integration of Services and Contents of Third Parties

In our online offer we make use, on the basis of our legitimate interests (i.e. interests in the analysis, optimization and economic operation of our online offer in the sense of article 6, paragraph 1, letter f of DSGVO [GDPR]), of the content and service offers of third-party suppliers to integrate their contents and services, e.g. videos or fonts (hereinafter uniformly referred to as “content”). This always presupposes that the third-party supplier of this content recognizes the user’s IP address, since without the IP address the content cannot be sent to their browsers. The IP address is therefore necessary for the presentation of these contents. We try to make use of only such content that the respective providers of the IP address make use of solely for dispatch of the content. Third-party suppliers can furthermore use so-called pixel tags (invisible graphics, also referred to as “web beacons”) for statistical or marketing purposes. With the “pixel tags” information such as the visitor traffic on the pages of this website can be evaluated. The pseudonymized information can furthermore be stored in cookies on the user’s device, along with other technical information on the browser and operating system, referring web pages, time of the visit and further details on the use made of our online offer, and can also be linked to such information from other sources.

The following presentation offers an overview of third-party suppliers, as well as their content, and links to their data protection statements, which contain further information on the processing of data and, as partially referred to here, possibilities for objecting (the so-called opt-out):

8. Rights of Data Subjects

You have the right

9. Right of Objection

If your personal data is processed, on the basis of legitimate interests in accordance with article 6, paragraph 1, sentence 1, letter f of DSGVO [GDPR], you have the right, in accordance with article 21 of DSGVO [GDPR], to object to the processing of your personal data, provided there are reasons for doing so that arise from your special situation, or the objection is aimed at direct advertising. In the latter case you have a general right of objection that will be implemented by us without the need for details referring to a special situation.

If you wish to make use of your right of objection, it is sufficient that you send an e-mail to info@skillsinpills.com.

10. Data Security

We otherwise make use of appropriate technical and organizational security measures to protect your data against accidental or deliberate manipulation, partial or complete loss, destruction or unauthorized access by third parties. Our security measures are continuously improved in accordance with technological developments.

11. Current Validity of and Amendments to this Data Protection Statement

This data-protection statement is currently valid as in May 2018.

Due to the further development of our website and the offers presented in it, or due to changes in statutory or official specifications, it may prove necessary to alter this data-protection statement. The current data-protection statement in each case can always be found on the website under http://www.skillsinpills.com/privacy.html, can be called up by you and can be printed out.